Prima, du weißt bereits, was ein IT-Dolmetscher ist. 🙂

Dann kann ich also gleich zum Thema kommen. Denn ich finde es schade, dass IT-Dolmetscher so selten zum Einsatz kommen. Ein IT-Dolmetscher versteht beide Seiten. Das sind z.B. Marketing, Vertrieb oder Produktentwicklung auf der einen und die Mitarbeiter der IT-Abteilung auf der anderen Seite. Mit dieser Eigenschaft sorgt er nicht nur für ein besseres Verständnis unter den Mitarbeitern. Sondern er wirkt damit maßgeblich auch auf den Unternehmenserfolg ein.
Umgekehrt betrachtet, kommt es ohne IT-Dolmetscher in vielen Projekten gerade an der Schnittstelle zur IT oft zu Missverständnissen und Problemen. Das können z.B. Projekte im Rahmen der Digitalisierung sein oder bei der Einführung von Software und so weiter.

Seit dem Jahr 2000 habe ich als Unternehmensberater mehrere Softwareentwicklungsabteilungen geleitet. Außerdem habe ich als IT-Dolmetscher zahlreiche Projekte an der “IT-zu-Business”-Schnittstelle betreut. Dabei konnte ich Probleme in der Kommunikation bereits beheben, bevor sie negative Auswirkungen auf den Projektverlauf  (wie z.B. Budget- oder Terminüberschreitungen) hatten.

Ich bin sicher, dass es in jedem Unternehmen an den Schnittstellen zwischen “Marketing, Vertrieb, Produktentwicklung” und “IT” ungenutztes Potenzial für eine bessere Zusammenarbeit gibt.

Was denkst du darüber?

Lass uns bei einem “virtuellen Kaffee” darüber sprechen, wie deinem Unternehmen ein IT-Dolmetscher helfen könnte und wie ich dabei vorgehen würde. Reserviere dir dazu unten unten einen freien Termin in meinem Kalender. Gerne rufe ich dich dann zum vereinbarten Termin an. 🙂

Dr. Oliver Ratajczak - Ihr IT-Dolmetscher

Wähle hier deinen Wunschtermin aus:

Wird geladen ...