Manche Marketingaktivitäten kann man sich einfach nicht ausdenken… 🙂

appetitlich?

appetitlich?


Ok, man betreibt eine Raststätte und hat das Problem, dass nur ein geringer Anteil der Raststättenbesucher den “Toilettenbon” (Wertgutschein) einlöst. 

“Kein Problem. Ich habe da eine Idee.”

Wird diese an “ungewöhnlichem Ort” angebrachte Botschaft es tatsächlich schaffen den Appetit der Besucher auf Kaffee und belegte Brötchen zu wecken?

Ich bin gespannt… 🙂