Wer von uns hat noch keine Bestellbestätigung oder “Kundenservice-E-Mail” bekommen, die den kleinen Satz “Antworten Sie nicht an diese Absenderadresse!” enthielt?

Selbst heute erhalte ich noch oft E-Mails, die diese oder einen gleichlautenden Satz enthalten. Jedesmal frage ich mich, warum darf ich nicht an diese E-Mail-Adresse durch bloßes Klicken auf “Antworten” antworten?

Ich habe also heute von logistik@xyz.de eine E-Mail erhalten, die mir mitteilt, dass meine Bestellung nun unterwegs ist, ich aber, weil diese E-Mail ja automatisch generiert wurde, nicht auf diese E-Mail antworten soll. Stattdessen soll ich an vertrieb@xyz.de schreiben.


Da frage ich mich:

  • Versteht sich der Vertrieb nicht mit der Logistik?
  • Darf die Logistik nicht mit dem Endkunden sprechen?
  • Warum wird diese Versandbestätigung nicht einfach mit dem Absender vertrieb@xyz.de versendet?
  • Warum werden die eingehenden E-Mails an logistik@xyz.de nicht automatisiert an vertrieb@xyz.de weitergeleitet?
  • Muss sich der Endkunde wirklich mit den Organisationsstrukturen des Unternehmens, bei dem er Kunde ist, auskennen, oder gar nur ansatzweise beschäftigen?

Was denkst Du?